Open MES – Viele Besucher beim Tag der offenen Tür

Mit 2000 Schülerinnen und Schülern ist die Max-Eyth-Schule eine der größten Schulen im Vogelsbergkreis und die Bandbreite der Ausbildungsmöglichkeiten ist enorm.

Während vor dem neuen Werkstattgebäude Motoren knatterten, zeigten die Maßschneiderinnen ihre neuesten Modelle auf dem Laufsteg. Aus Ökostoffen fertigten sie junge und freche Mode jenseits aller Ökoklischees. Auch die Ernährungsfachleute, Kaufleute, Techniker, Landwirte, Holzer oder Sozialpädagogen – um nur einige zu nennen, öffneten die Türen ihrer Labore, Werkstätten und gewährten spannende Einblicke in die Bildungsangebote der Schule. >>weiterlesen

NEWS

 

Was tun, wenn ein Mitschüler mit Atemnot und Herzstillstand zusammenbricht? Die Kinder und Jugendlichen im Schulsanitätsdienst der Albert-Schweitzer-Schule wissen das. Und damit ihre Kenntnisse ausbauen beziehungsweise weitergeben können, haben sie jetzt ebenso wie die benachbarte Max-Eyth-Schule...

» weiterlesen

Am Dienstag, 4. November 2014 trafen sich die Pensionäre der Max Eyth Schule am Stadthallenparkplatz in Alsfeld. Unsere Kollegin Inge Becker erwartete uns dort, um uns zu besonderen Orten in die Alsfelder Altstadt zu führen. So u.a. zum ehemaligen Augustiner Kloster, zum Märchenhaus, zu den...

» weiterlesen

Spende der Firma Reichhardt GmbH an die Max-Eyth-Schule Alsfeld

» weiterlesen

Ab Montag, dem 08. Dezember steht er wieder im Foyer der Max-Eyth Schule Alsfeld: Hessens kleinster Indoor-Weihnachtsmarkt. Die Bildungsgänge zur Berufs-vorbereitung offerieren auch in diesem Jahr wieder attraktive Weihnachtsgeschenke aus eigener Produktion. Von 08:30 Uhr morgens bis 13:30 Uhr...

» weiterlesen

04.12.14
Hej

Drei Auszubildende der Max-Eyth-Schule sind Anfang November zu einem Austauschprojekt nach Karlstad in Schweden aufgebrochen. Die Schüler Christina Poweleit, Phillip Schmidt und Dominik Hoffmann, Auszubildender im Einzelhandel des Ausbildungsbetriebes "Neue Arbeit " in Alsfeld haben an dem...

» weiterlesen

Aktion Klimaschutz konkret: Schüler des Beruflichen Gymnasiums Datenverarbeitung untersuchen einen Stromspar-PC und verkaufen Recyclingpapier Produkte. Unterstützt werden sie von der MESA Energie eG, der Solargenossenschaft der Schule.

» weiterlesen

Schulleiterin Claudia Galetzka und der stellvertretende Schulleiter Herr Reitschky begrüßten zum ersten Mal eine Delegation von 15 Lehrkräften aus Xiamen/Volksrepublik China an der Max-Eyth-Schule.

» weiterlesen

Neue Werkstatt der Max-Eyth-Schule für die Fachkräfte von morgen Am Tag der offenen Tür weihte Landrat Manfred Görig die neuen Räume für die Landesfachklassen Karosserie- und Fahrzeugbau ein.

» weiterlesen

Max-Eyth-Schule weiht neues Werkstattgebäude am Tag der offenen Tür ein

» weiterlesen

Ein herausfordernder Unterrichtstag mit den „SKYWALKER“ an der Max-Eyth-Schule Alsfeld

» weiterlesen