Schulform

Berufsvorbereitung

Unser Bildungsangebot dauert ein Jahr. Sie können den Hauptschulabschluss bzw. den qualifizierenden Hauptschulabschluss erreichen. Zudem erhalten Sie eine berufliche Grundbildung und können einen
Qualifizierungsbaustein in der von Ihnen gewählten Fachrichtung erwerben.

Wir bieten Ihnen ausführliche Betriebspraktika, die die Anwendung des Gelernten ermöglichen und die
Suche nach einem Ausbildungsplatz erleichtern.

An wen richten sich die Bildungsgänge zur Berufsvorbereitung BZB?

Sie sind zwischen 15 und 17 Jahren alt.

Sie haben keinen Hauptschulabschluss oder einen nicht anerkannten ausländischen Schulabschluss. Oder Sie haben einen Hauptschulabschluss und wollen sich beruflich orientieren.

Sie können wählen zwischen den beruflichen Fachrichtungen:

Sie sind richtig bei uns, wenn Sie:

  • keine Lehrstelle bekommen haben,
  • wenn Ihnen ein Hauptschulabschluss oder ein 
  • qualifizierender Hauptschulabschluss fehlt,
  • nicht wissen, was Sie beruflich machen wollen,
  • praktische Erfahrungen sammeln wollen.

Unterrichtsorganisation

Wir wollen Sie auf eine berufliche Ausbildung vorbereiten. Dazu gehören gezielte Fördermaßnahmen zur Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss sowie Schulunterricht mit hohem Praxisanteil.

Wir berücksichtigen Ihre persönlichen Lernerfahrungen und helfen Ihnen, Ihre Fähigkeiten zu entwickeln.

Sie werden sozialpädagogisch betreut, und wir unterstützen Sie bei persönlichen und schulischen Problemen, bei Bewerbungen und Kontakten mit Ämtern.

Betriebsbesichtigungen, Praktika, Teamtraining, Sport-Team-Tage und Tagesfahrten runden unser Programm ab.