Interessen

Sozialwesen und Pädagogik

Berufliches Gymnasium

Erziehungswissenschaften

Diesen Fragen gehen Sie im Unterricht nach:

  • Erziehung und Sozialisation
  • Interaktion und Kommunikation
  • Lern- und Persönlichkeitstheorien
  • Pädagogische Konzepte
  • Entwicklung im Jugendalter
  • Sozial- und Entwicklungspsychologie

Und nach dem Abitur?

Sie studieren an Universitäten und Hochschulen, z. B. Pädagogik, Psychologie, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Soziale Arbeit oder Soziologie oder jedes andere Fach.

Oder Sie machen eine Ausbildung zum/zur Erzieher/in, Logopäden/in oder Ergotherapeuten/in oder in einem anderen Bereich.

Biographisches Lernen

Die Auseinandersetzung mit der eigenen Erziehung und Sozialisation spielt eine große Rolle im Unterricht und wird regelmäßig thematisiert.
Außerdem führen Sie ein Journal, in dem Sie ihre persönlichen Erziehungserfahrungen regelmäßig festhalten und diese in den gesellschaftlichen Kontext einordnen.

Bei den Themen Kommunikation und Teambildung verknüpfen wir im Unterricht die theoretischen Inhalte mit der methodischen Umsetzung. Sie erleben die Einflüsse und Auswirkungen von verbaler und nonverbaler Kommunikation und Interaktion im Umgang miteinander und reflektieren diese.

Außerschulische Lernorte

Um den Unterricht möglichst praxis- und anwendungsorientiert zu gestalten, kooperieren wir mit außerschulischen Partnern. So besuchen wir pädagogische Institutionen wie z. B.:

  • Kindergärten, Horte und Vorschulen,
  • Jugendhilfeeinrichtungen,
  • Werkstätten für Praktisch Bildbare.

Exkursionen


Zur Vertiefung der unterrichtlichen Inhalte und um Ihnen einen Überblick über Berufs- und Studienmöglichkeiten zu bieten, besuchen wir u. a.

  • Interaktive Museen (Dialogmuseum, wortreich, Mathematikum),
  • Bildungsmessen sowie
  • Infoveranstaltungen zu Studiengängen im Bereich Erziehungswissenschaften und Sozialwesen an den Hochschulen der Region.

Kontaktpersonen im Beruflichen Gymnasium

Abteilungsleiterin

Frau Doris Buuck

Kontakt

Sprechzeiten: Mi., 10:00-11:30 Uhr

Telefon: +49 6631.9670-372

Koordinatorin

Frau Margarita Metelmann

Kontakt

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Telefon: +49 6631.9670-374

Stv. Schulleiter

Herr Thomas Möller

Kontakt

Sprechzeiten nach Vereinbarung