Interessen

Elektrotechnik | Mechatronik

Elektroniker für Betriebstechnik

Unterricht

Der Unterricht im Berufsfeld Elektrotechnik ist weitestgehend nach dem Konzept des Selbstorganisierten Lernens organisiert. Dies fördert vor allem das selbständige und eigenverantwortliche Lernen sowie das konstruktive Arbeiten im Team.

Ausstattung

Alle Elektrofachräume sind mit modernen elektronischen Whiteboards (ActivBoards) und PCs ausgestattet, mit denen ein zukunftsorientierter Unterricht gewährleistet ist.

Praktische Anteile

Im Unterricht ergänzen praktische Anteile mit modernen Lehrmitteln die theoretischen Inhalte.

Abschlussprüfung

Die Abschlussprüfung gliedert sich in zwei Teile, die nach 1,5 Jahren und 3,5 Jahren von der IHK an unserer Schule durchgeführt werden.

Berufsbeschreibung

Elektroniker/innen für Betriebstechnik installieren elektrische Bauteile und Anlagen in den Bereichen elektrische Energieversorgung, industrielle Betriebsanlagen oder moderne Gebäudesystem­ und Au­tomatisierungstechnik.

Sie warten sie regelmäßig, erweitern bzw. modernisieren sie und reparieren sie im Falle einer Störung. Auch installieren sie Leitungsführungssysteme, Energie-­ und Informationslei­tungen sowie die elektrische Ausrüstung von Maschinen mit den dazugehörigen Automatisierungssys­temen. Die Elektroniker/innen programmieren, konfigurieren und prüfen Systeme und Sicherheitseinrichtun­gen.

Abteilungsleiterin

Frau Susanne Schäfer

Kontakt

Sprechzeiten: Mi., 08:05-09:35 Uhr

Telefon: +49 6631.9670-377