Aktuelles

Tag der offenen Tür an unserer Schule

|   Besondere Anlässe

Lehrer und Schüler laden zu Mitmachaktionen, Vorführungen und kulinarischen Genüssen ein

 

An unserer Schule ist jeden Tag viel los: Während die Maßschneiderinnen die Modenschau vorbereiten, lernen die Gymnasiasten Spanisch, die Land- und Baumaschinenmechatroniker werden an einem Multifunktionslader geschult und im Bereich Gesundheit werden Blutgruppen zugeordnet. 

Am Samstag, den 26. Oktober präsentiert sich unsere Schule unter dem Motto openMES in ihrer Vielfalt allen zukünftigen und ehemaligen Schülern, Betrieben,  Eltern und allen, die sich dafür interessieren, was eine moderne berufsbildende Schule und Europa-Schule heute zu bieten hat. 
So kann man in der Holzwerkstatt Werkstücke an der CNC-Maschine selbst bearbeiten während der Fachbereich Pädagogik mit einer Simulation zum Thema Alter aufwartet. Der Fachbereich Mathematik und Physik präsentiert sich unter dem Motto "die Unberechenbaren" und wer sich danach austoben will, der kann wahlweise Kistenklettern oder sich im Palettenstapeln mit dem Elektrogabelstapler versuchen. Natürlich präsentieren sich auch alle anderen Fachbereiche mit Mitmach-Angeboten.
Wer sich nach so viel Erlebnis-Pädagogik, im wahrsten Sinne des Wortes, ausruhen möchte, der kann im Europa-Café in der Aula einkehren, sich auf der Aktions-Bühne in der Pausenhalle unterhalten lassen und bei selbst hergestellten Speisen und Getränken schauen, schmecken und genießen. 
Die Max-Eyth-Schule beherbergt neben der klassischen Berufsschule eine ganze Reihe von Schulformen, die die Schüler auf einen höheren Bildungsabschluss vorbereiten: Von den Bildungsgängen zur Berufsvorbereitung mit dem Ziel des Hauptschulabschlusses bis zum Beruflichen Gymnasium. 
Daneben werden Ausbildungsgänge in verschiedenen Assistentenberufen, die vollschulische Ausbildung zum/zur Sozialassistent/in und  zum/zur Maßschneider/in sowie Weiterbildungen in den Bereichen Mechatronik und Heilerziehungspflege angeboten. 
Die Praxisschwerpunkte, die sich quer durch alle Schulformen ziehen, reichen von der Gesundheit über Sozialpädagogik, Holz-Metall-Bau- und Fahrzeugtechnik und Informatik bis zur Ernährung. 
Das Lehrerkollegium und die Schülerinnen und Schüler freuen sich am Samstag, den 26. Oktober, von 10:00 bis 16:00 Uhr auf viele Besucher der openMES.


Text: Antje Schwarzmeier, Foto: Stephan Hanisch

Freuen sich auf Besucher: Die Auszubildenden im Einzelhandel bieten ein Quiz zum Thema "Zucker in Lebensmitteln" an.
Freuen sich auf Besucher: Die Auszubildenden im Einzelhandel bieten ein Quiz zum Thema "Zucker in Lebensmitteln" an.