Aktuelles

Echt oder Falsch?

Wasserzeichen, Hologramm, Portrait-Fenster, Smaragdzahl, fühlbare Prägung… All das war Thema der spannenden Falschgeldschulung von der deutschen Bundesbank, an der unsere Auszubildenden im Einzelhandel mit großem Interesse teilnahmen. 

Herr Schmittdiel hatte "echte" gefälschte Banknoten mitgebracht, an denen die Auszubildenden das Gelernte gleich praktisch anwenden konnten. Es war manchmal gar nicht so einfach eine Blüte von einer echten Banknote zu unterscheiden. Doch Herr Schmittdiel zeigte unseren Auszubildenden, wie sie in Sekundenschnelle an der Kasse Falschgeld erkennen können. 

Auch die vielen Fragen der Schülerinnen und Schüler, z.B. wie man sich verhalten soll, wenn man Falschgeld erkennt oder wer für den Schaden haftet, wenn man Falschgeld angenommen hat, hat Herr Schmittdiehl ausführlich beantwortet. Vielen Dank für diese tolle Falschgeldschulung.