Aktuelles

Archiv

2014

"Ich nähe was, was Du nicht siehst"

Leider konnte die Modenschau der Maßscheiderinnen an der Max-Eyth-Schule Alsfeld wegen der Corona-Pandemie nicht nicht wie geplant am 26.03.2020 stattfinden.

Die Maßschneider-Auszubildenden hatten sich das Motto: "Ich nähe was, was Du nicht siehst" gesetzt. Die Entwürfe waren gezeichnet, die Outfits genäht, Plakate und Programmhefte waren gedruckt und die Vorbereitungen der Show liefen auf Hochtouren. Doch dann musste die große Veranstaltung abgesagt werden.
Doch der Reihe nach… Inspiriert vom bekannten Kinderspiel: "Ich sehe was, was Du nicht siehst", kreierten die Maßschneider/-innen Outfits, die die Betrachter mit auf die Suche nehmen sollten. Die kreativen Auszubildenden gingen beim Entwerfen ihrer modischen Kombinationen von einem selbst geschossenen Foto aus, welches eine besondere Pflanze, einen Gegenstand, ein Gebäude oder auch ein Naturphänomen zeigt, und dies jeweils in einer ganz besonderen Farbe. Diesen Eindruck setzten sie zunächst zeichnerisch und im Anschluss daran nähtechnisch um. Dabei bewiesen sie viel Liebe zum Detail und stellten mit Hilfe ihres technischen und handwerklichen Könnens echte Unikate her, die sich dem Betrachter auf der Modenschau durch ihre ausgestellten Entwürfe und eine Foto-Show erschließen sollten.
Damit die Arbeiten der jungen Modeschöpfer/-innen dennoch gewürdigt werden können, werden hier nun einige der vielfältigen Ideen gezeigt, die auf Papier festgehalten wurden. Zur Bildergalerie

Text: Susanne Fricke, Fotos: Dr. Christoph Stüber