Qualitätsmanagement

Philosophie von Q2E

Die Qualität von Schule und Unterricht ist uns sehr wichtig. Wir wollen unsere Stärken festigen, Gutes verbessern und Schwächen minimieren. Dafür nutzen wir das Steuerungsinstrument Q2E.

Q2E (Qualität durch Evaluation und Entwicklung)

Seit 2012 arbeiten wir mit dem Qualitätsmanagementsystem Q2E, das speziell für Schulen entwickelt wurde. Es berücksichtigt die Besonderheiten von Schulen und Unterricht. Q2E setzt auf ein reflektiertes verantwortungsvolles Handeln der Lehrkräfte und auf die kontinuierliche Beteiligung von Schülerinnen und Schülern an der Schulentwicklung.

Feedbackkultur

Wir holen regelmäßig Feedbacks unserer Schülerinnen und Schüler ein und analysieren diese - das gehört zu unserer Schulkultur.

Diese Rückmeldungen helfen uns dabei, unseren Unterricht ständig weiterzuentwickeln.

Q-Leitbildentwicklung

  • Wo stehen wir?
  • Wo wollen wir hin?
  • Was ist unsere Vision von einer guten Schule?

Mit der Erarbeitung eines Qualitätsleitbildes legen wir die Qualitätsansprüche (Werte, Normen, Standards) fest, an denen wir uns bei unserer schulischen Arbeit orientieren.

Beschwerdemanagement

Beschwerden können unangenehm sein.

Durch unseren konstruktiven und transparenten Umgang mit Beschwerden profitieren alle Beteiligten.

Interne Evaluationen

Wir beleuchten regelmäßig unterschiedliche Bereiche unseres schulischen Lebens.

Schulinterne Fokus- oder Schulevaluationen liefern dabei eine datengestützte Grundlage für die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer schulischen Arbeit.

Prozesse

Wir wollen, dass sich alle an unserer Schule gut und schnell zurechtfinden.

Zentrale wiederkehrende Abläufe (Prozesse) an unserer Schule werden systematisch visualisiert und den entsprechenden Zielgruppen zur Verfügung gestellt. Das schafft Transparenz und Orientierung.