Garten- und Landschaftsbau

Berufsvorbereitung

Wir wollen Sie auf eine berufliche Ausbildung vorbereiten. Dazu gehört Unterricht, der auf den Hauptschulabschluss hinzielt sowie Praxis in der Natur. 

Fachpraxisunterricht

Für die Fachpraxis Gartenbau steht uns ein großer Schulgarten und ein Gewächshaus zur Verfügung. Hier lernen Sie über das ganze Jahr alle wichtigen Arbeiten von der Pflanzenanzucht im Frühjahr bis zum Baumschnitt im Winter.

Gartenbau

Die Fachpraxis Gartenbau ist sehr abwechslungsreich. Sie pflegen einen großen mit Bäumen bestandenen Garten und arbeiten mit kleinsten Keimlingen im Gewächshaus. Sie säen und ernten. Im Winter reparieren und warten Sie die Arbeitsgeräte und stellen Weihnachtsschmuck her. Sie lernen viel über Nutzpflanzen, deren Aufgabe und Verwendung. Und dies alles in einem Team, in dem Sie sich schnell wohl fühlen werden.

Praktikum

In mehreren ausführlichen Betriebspraktika wenden Sie Gelerntes an und finden vielleicht schon Ihren zukünftigen Ausbildungsbetrieb.

Qualifizierungsbaustein

Erwerb eines Qualifizierungsbausteins durch Praktika und Erwerb der beruflichen Grundbildung im Schwerpunkt.

Stundentafel

Anforderungsprofil oder Neigungen

Wenn Sie gerne bei Wind und Wetter draußen sind, gerne mit Pflanzen, aber auch mit Holz, Stein und Metall arbeiten, dann sind Sie richtig in der Fachpraxis Gartenbau. Für diesen Bereich sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Ziele

  • Ihre persönlichen Fähigkeiten werden gefördert
  • Sie erhalten Berufsorientierung
  • Sie erkunden die Berufe im Bereich Garten- und Landschaftsbau