Textiltechnik und Bekleidung

Änderungsschneider

Tätigkeitschwerpunkte

Als Änderungsscheider/-in führt man sowohl Reparaturen an Kleidungsstücken aus (z. B. neue Reißverschlüsse einnähen, schadhafte Stellen am Kleidungsstück erneuern) als auch Änderungsarbeiten. Hier kürzt man beispielsweise Jackenärmel oder Hosenbeine oder arbeitet hochwertige Kleidungsstücke modisch und passformgerecht um.
Der Beruf des/der Änderungsschneiders/-in ist ein handwerklicher Beruf, die Ausbildung dauert zwei Jahre.

Voraussetzungen

Man sollte mindestens den Hauptschulabschluss besitzen, um den Beruf der/des Änderungsschneiders/-in zu erlernen.
Um den Berufsschulunterricht an der Max-Eyth-Schule zu besuchen, benötigt man eine Ausbildungsstelle in einem entsprechenden Betrieb.