Deutsch als Zweitsprache (InteA)

Allgemeine Informationen

Wir wollen den Schülerinnen und Schülern aus aller Welt an der Max-Eyth-Schule einen sprachlichen Neustart in Deutschland ermöglichen, der Vorbedingung einer gelungenen Integration ist.

Fahrten

Klassenfahrt zum Einstieg: Beim Sport, gemeinsamen Kochen und Spieleabenden lernt man nicht nur die Mitschüler, sondern auch die deutsche Kultur kennen.

Während des Schuljahres stehen Ausflüge in Museen und historisch, politisch relevante Orte sowie sportliche Aktionen auf dem Programm.

Betreuung

Unsere Schülerinnen und Schüler werden zusätzlich von erfahrenen Sozialpädagogen betreut. Diese sind für die Jugendlichen da und geben in allen Lebenslagen Tipps und bieten Unterstützung, so dass bei uns keiner mit seinen Problemen alleine ist.

Abschlüsse

Bei entsprechenden Leistungen kann nach Ablegen einer externen Prüfung der Hauptschulabschluss erworben werden.

Preise

Der Deichmann-Förderpreis für Integration von benachteiligten Jugendlichen wurde uns für unsere Arbeit mit jugendlichen Flüchtlingen am 10.11.2015 verliehen.