Aktuelles

Förderung durch Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - EFRE

Aktuelle Arbeits- und Rechercheergebnisse vom Laptop, iPad oder Handy direkt auf den 80‘-Bildschirm darstellen bzw. dort direkt mit Fingergesten bearbeiten: Über diese neuen technischen Möglichkeiten im Unterricht freuen sich die Auszubildenden des 3.Lehrjahres des Ausbildungsberufs Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel.

Die Anschaffung des großen Touch-Panels mit eingebautem Computer und von 55 neuen PCs sowie 40 Laptops wurde durch eine Förderung des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) möglich. Ziel des Fonds ist es, strukturschwache Regionen zu stärken und so den wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt innerhalb der Europäischen Union zu festigen. Für die Auszubildenden an der Max-Eyth-Schule können so im Zusammenspiel mit den vorhandenen iPads zeitgemäße digitale Unterrichtskonzepte problemlos umgesetzt und die Auszubildenden für die Wirtschaft 4.0 fit gemacht werden.

30.06.2018